Moos, Carlo

Carlo Moos, Emeritus für Geschichte der Neuzeit an der Universität Zürich. Forschungsschwerpunkte: Italienische Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts (insbesondere Risorgimento und Faschismus); Alte und Neue Schweiz (18.-20. Jahrhundert); Ende und Nachleben der Habsburgermonarchie; Französische Revolution in der “longuedurée”.