Veranstaltungsvorschläge

Der Einreichschluss für Veranstaltungen auf der Buch Wien 22 ist mit 15. Juni 2022 abgelaufen.

Es können aus organisatorischen Gründen ausschließlich Einreichungen berücksichtigt werden, die bis spätestens 15. Juni 2022 übermittelt wurden. Falls Sie uns nach dem 15. Juni 2022 kontaktieren, haben Sie die Möglichkeit, Ihren Vorschlag auf eine Warteliste setzen zu lassen.

Kontakt:

Bei Fragen zum organisatorischen Ablauf wenden Sie sich bitte an unser Programmmanagement: programm@buchwien.at

Für inhaltliche Fragen zu den Veranstaltungen und Schwerpunkten kontaktieren Sie unseren Programmansprechpartner für Verlage und Kurator Günter Kaindlstorfer: kaindlstorfer@buchwien.at

LCM © Richard Schuster

Der weitere Ablauf

Bis Anfang Juli 2022 wird unsere Programmkonferenz über die Aufnahme Ihrer Vorschläge in das diesjährige Programm entscheiden, wir informieren Sie danach über unsere Entscheidung. Wenn Ihr Vorschlag Teil des Buch Wien-Programm wird, erhalten Sie von uns den geplanten Termin, den Veranstaltungsort und Details zum weiteren Ablauf. Sobald Sie uns den Termin bestätigen, gilt die Veranstaltung für uns als verbindlich gelistet. Falls der Termin nicht möglich ist, nehmen Sie bitte umgehend mit uns Kontakt auf.

Wir informieren Sie bis Mitte September 2022 über die zugeteilte Moderation und weitere Veranstaltungsdetails.

Falls sich Ihr Vorschlag durch zwischenzeitliche Absagen von Mitwirkenden ändert oder sonstige inhaltliche Veränderungen zu berücksichtigen sind, bitten wir Sie um rasche Information. Bitte beachten Sie, dass bei Absage eines/einer Autor:in nicht automatisch eine Veranstaltung auf diesen Bühnentermin nachnominiert werden kann. Bitte nehmen Sie in diesem Fall Kontakt zum Programmteam unter programm@buchwien.at auf.

Die Programmveröffentlichung erfolgt voraussichtlich Ende September 2022.

Das kuratierte Veranstaltungsprogramm der Buch Wien

Das gesamte Veranstaltungsprogramm der Buch Wien wird von einem Programmteam kuratiert und setzt sich aus Ihren Vorschlägen sowie den vom Kuratorium gezielt eingeladenen Mitwirkenden zusammen.

Die Auswahl der Veranstaltungen erfolgt nach inhaltlichen und organisatorischen Gesichtspunkten. Dazu zählen unter anderem die gesellschaftliche Relevanz des Themas, die Verbindung zu unseren Programmschwerpunkten, die literarische und künstlerische Qualität eines Werks, die Aktualität des Titels, das Publikumsinteresse und das verfügbare Raumangebot.

Veranstaltungen, die in das Programm der Buch Wien 22 aufgenommen werden, werden von der Literatur- und Contentmarketing GmbH als Veranstalter durchgeführt. Die Auswahl der Moderation und die Gestaltung der Veranstaltung erfolgt durch den Veranstalter. Bitte beachten Sie, dass es keinen Anspruch auf Aufnahme in das Programm der Buch Wien 22 bei der Teilnahme als Aussteller gibt, auch die Standgröße hat keinen Einfluss auf die Anzahl der Veranstaltungen.