Daum, Matthias

Matthias Daum (*1979), studierte Geschichte, Philosophie und Kunstgeschichte in Zürich. Seit 1999 journalistisch tätig für “Zürichsee-Zeitung”, “Neue Zürcher Zeitung”, “NZZ am Sonntag”, “NZZ Folio”. Derzeit leitet er das Schweizer Büro der ZEIT. Er ist Co-Autor der Bücher “Daheim – Eine Reise durch die Agglomeration” (NZZ Libro, 2013) und “Wer regiert die Schweiz” (Hier+Jetzt, 2014).