Kaiser, Vea

Vea Kaiser wurde 1988 geboren und lebt in Wien. 2012 veröffentlichte sie ihren ersten Roman „Blasmusikpop oder Wie die Wissenschaft in die Berge kam“, der Platz 1 der ORF-Bestenliste erreichte und als bestes deutschsprachiges Debüt am internationalen Festival du Premier Roman ausgezeichnet wurde. Der 2015 nachfolgende Roman „Makarionissi oder die Insel der Seligen“ erklomm auf Anhieb die Bestsellerlisten und erhielt von der Stiftung Ravensburger Verlag die Auszeichnung „bester Familienroman“. Samstäglich schreibt Vea Kaiser in der „Kurier-Freizeit“ in einer Kolumne über ihre fabelhafte Welt. Im März 2019 erschien ihr dritter Roman „Rückwärtswalzer oder die Manen der Familie Prischinger“. Seit 2020 ist Vea Kaiser Mitglied der Jury des Literaturpreis Ohrenschmaus.