Barnás, Ferenc

Ferenc Barnás, wurde 1959 in Debrecen geboren. Seit 1994 ist er freischaffender Schriftsteller und bereiste als Straßenmusiker ganz Europa. Bisher schrieb er fünf Romane, die in mehrere Sprachen übersetzt wurden, davon sind “Der Neunte” 2015 und “Ein anderer Tod” 2016 auch auf Deutsch erschienen. Für sein Werk wurde er unter anderem mit dem Sándor-Márai-Preis und dem Aegon-Literaturpreis für das beste Buch des Jahres ausgezeichnet.