Besucher*innen­-Infos

Öffnungszeiten 2021
Mittwoch, 10.11.19:30 – 23:00 Uhr
Donnerstag, 11.11.9:00 – 18:00 Uhr
Freitag, 12.11.9:00 – 18:00 Uhr
Samstag, 13.11.10:00 – 19:00 Uhr
Sonntag, 14.11.10:00 – 17:00 Uhr

Sichern Sie sich ab 28. September 2021 Ihr Vorverkaufsticket zum vergünstigten Preis im Online-Ticketshop der Buch Wien und in allen Thalia-Filialen!

TicketpreiseRegulär Vorverkauf/ Ermäßigung
Wochentags-Tagesticket
(Mi, Do, Fr)
€ 12€ 9
Flexi-Tagesticket
(Mi, Do, Fr, Sa, So)
€ 16€ 12
Festivalpass€ 34€ 25

Freier Eintritt (Messetag / Lange Nacht der Bücher) für

  • Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr
  • Schüler*innen im Klassenverband, Lehrer*innen als Begleitpersonen von Schulklassen, nach Anmeldung in unserem Schulklassenprogramm
  • Kulturpassinhaber*innen (Hunger auf Kunst und Kultur) erhalten ihr Ticket ausschließlich an der Buch Wien-Messekasse

Ermäßigter Eintritt

Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr, Student*innen, Senior*innen ab 60 Jahren, Menschen mit Behinderung, Präsenz- und Zivildiener, Mitglieds- bzw. Clubkarte div. Kooperationspartner

Ticketrückerstattung

Änderungen (Lockdown oder Verschärfungen) der COVID-Verhaltensregeln/Maßnahmen berechtigen nicht zum Storno/Umtausch gekaufter Tickets. Bei Absage der gesamten Veranstaltung durch den Veranstalter werden die Ticketkosten auf die Originalzahlart rückerstattet. Etwaige für den Buch Wien-Besuch bereits entstandene Ausgaben (An-/Abreisekosten, Unterkunftskosten, etc.) können jedoch nicht ersetzt werden.

Abendveranstaltungen in der Stadt

Informieren Sie sich über unsere zahlreichen Autor*innen-Events an Veranstaltungsorten in ganz Wien. Diese Veranstaltungen sind mit Reservierung und häufig bei freiem Eintritt zu besuchen.
Alle Hinweise zur Anmeldung finden Sie ab 28.9.2021 in unserem Onlineprogramm unter buchwien.at/programm.

Covid-19 Präventionsmaßnahmen

Aufgrund der sich laufend verändernden Verordnungen und Maßnahmen bitten wir Sie, sich vor einem Veranstaltungsbesuch unter buchwien.at/covid19 über die aktuellsten Regelungen zu informieren. Basierend auf den Verordnungen der österreichischen Bundesregierung und der Stadt Wien passen wir unser Präventionskonzept laufend an. Die Gesundheit der Besucher*innen, Mitwirkenden und Mitarbeiter*innen steht dabei stets an erster Stelle.