Universitätsverlag Wagner, Michael Wagner