© Megan Vada Hoeder

Carl Hanser Verlag GmbH & Co KG
Stand C09
ISBN: 9783446271159

© Megan Vada Hoeder

Ciani-Sophia Hoeder

Wut und Böse

Gespräch

Donnerstag, 11. November
19.00 Uhr
Stadt Wien - Hauptbücherei am Gürtel
1070, Urban-Loritz-Platz 2a
Eintritt frei

Wut und Böse: Richtig eingesetzt, kann Zorn zu einer effektiven Waffe der Veränderung werden.

Zicken, Diven, Schreckschrauben: Frauen, die ihrer Wut freien Lauf lassen, gelten immer noch als hysterisch, unzurechnungsfähig oder instabil. Mädchen werden eher zu stiller Eleganz erzogen als zu Durchsetzungsfähigkeit. Doch weibliche Wut ist wichtig: Die Journalistin Ciani-Sophia Hoeder schreibt über Wut als transformative Kraft. Über positive, kanalisierte Wut, über die gegenderte Wut und über Intersektionalität in der Wahrnehmung von Wut am Beispiel der Angry Black Women. Dieses Buch ist eine Hommage an die weibliche Wut, eine Anleitung zum Wütend-Sein, eine Liebeserklärung an eine ungeliebte Emotion.
Moderation: Lisa Wölfl, Moment.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Deutschen Botschaft in Wien und den Stadt Wien – Büchereien.

Anmeldung erforderlich: buechereien.wien.gv.at.

Zurück zur Übersicht

Carl Hanser Verlag GmbH & Co KG
Stand C09
ISBN: 9783446271159