© Brigitte Aigner

Ferdinand Berger & Söhne GmbH
Stand D23
ISBN: 9783850289535

© Brigitte Aigner

Nannerl Wenger

Wenn das Leben tanzt

Gespräch

Freitag, 12. November
12.30 — 12.55 Uhr
DER STANDARD-Bühne
Messeeintritt

In der Begegnung mit einer Therapiehunde-Trainerin entdeckt ein krebskranker Brite das Leben neu: “Wenn das Leben tanzt”.

Diese wahre Geschichte will Mut machen und teilhaben lassen, wie wertvoll und intensiv eine Beziehung im Angesicht des nahen Todes gelebt werden kann. Die Salzburgerin Nannerl, Leiterin des Therapiehunde-Vereins KIBELLO, begegnet in der Toskana zufällig dem an Krebs erkrankten Engländer Stephen, einem professionellen Tänzer. Durch das Bewusstsein der Endlichkeit entsteht eine tiefgehende Verbindung mit unglaublicher Intensität. Diese bedingungslose Liebe drängt die Krankheit zurück. Nannerl geht mit Stephen in seinem Sterben bis an die Grenze unserer Welt. Beider Vertrauen ist unerschütterlich und ihr kurzes gemeinsames Leben von Gott gesegnet.

Moderation: Michael Freund, DER STANDARD

Zurück zur Übersicht

Ferdinand Berger & Söhne GmbH
Stand D23
ISBN: 9783850289535