Folio Verlag
Stand B27
ISBN: 9783852568379
Aus dem Slowenischen von Klaus Detlef Olof

Suhrkamp & Insel Verlag
Stand C12
ISBN: 9783518429761
Aus dem Mazedonischen von Benjamin Langer

Goran Vojnović, Rumena Bužarovska

Von Skopje nach Ljubljana

Gespräch, Lesung

Freitag, 12. November
19.00 Uhr

Schwierige Eheverhältnisse in Skopje und das traurige Los entwurzelter Vorstadtkinder in Ljubljana.

In elf großartigen Erzählungen nimmt Rumena Bužarovska die Geschlechterverhältnisse ins Visier. Bizarres und archaische Rollenmuster werden seziert und bei aller Schärfe dieser Gesellschaftsanalyse wird auf Komik und Humor nicht verzichtet. Dieses Buch war bereits bei der Veröffentlichung 2014 in Nordmazedonien ein großer Erfolg, es wurde in 10 Sprachen übersetzt und machte sie zu einem Shootings Star in Südosteuropa. Nun erobert Rumena Bužarovska mit ihren Erzählungen auch den deutschen Sprachraum.

Marko ist einer aus der Jugo-Bande, ein Tschefur. Als Kind bosnischer Eltern ist er in Fuzine groß geworden, der Trabantenstadt von Ljubljana, doch ist er in Slowenien nie richtig angekommen. Im Viertel sind die Wohnungen klein, die Familien groß und der Lebensstandard niedrig. Mit diesem Roman hat Goran Vojnović debütiert und sogleich großes Aufsehen erregt, neben einer Strafanzeige des stellvertretenden Polizeipräsidenten erhielt er auch den höchsten slowenischen Literaturpreis.

Lesung: Nikolaus Kinsky. Dolmetschung: Sandra Jakimovska

Moderation: Sophie Weilandt

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Traduki Common Ground, der slowenischen Buchagentur JAK und der Östereichischen Gesellschaft für Literatur.

Anmeldung erforderlich: office@ogl.at.

Zurück zur Übersicht

Folio Verlag
Stand B27
ISBN: 9783852568379
Aus dem Slowenischen von Klaus Detlef Olof

Suhrkamp & Insel Verlag
Stand C12
ISBN: 9783518429761
Aus dem Mazedonischen von Benjamin Langer