ÖGB Verlag
Stand B35
ISBN: 9783990464687

Marty Huber, Noomi Anyanwu, Mario Lindner, Anna Daimler

Vielfalt als soziale Frage

Gespräch

Donnerstag, 24. November
13.00 — 13.25 Uhr
DER STANDARD-Bühne
Messeeintritt

„Haben wir keine anderen Probleme?“ Gerade in den aktuellen Krisen werden die sozialen Fragen unserer Zeit immer häufiger gegen Identitätspolitiken ausgespielt: Statt Feminismus, LGBTIQ-Gleichstellung oder Antirassismus sollte sich die Linke lieber mit „echten Problemen“, mit Sozialpolitik und mit Umverteilung beschäftigen.

Diesen konstruierten Gegensatz will eine neue Bewegung von politischen Akteur:innen nicht länger hinnehmen: Sie tritt an, um zu beweisen, dass soziale Gerechtigkeit und gesellschaftliche Emanzipation nur Hand in Hand erreicht werden können. „Radikale Solidarität“ erklärt mit den Stimmen einer neuen Generation, warum Vielfalt immer nur eine soziale Frage sein kann!

Moderation: Juliane Nagiller, Ö1

Zurück zur Übersicht

ÖGB Verlag
Stand B35
ISBN: 9783990464687

A B C D E A B C D E Kinderbühne 3.SatLounge Donau Lounge Literaturcafé Buchhandlungscafé Foodtrucks Foodtruck Espressomobil ORF/Ö1 DER STANDARD-Bühne Messebuchhandlung 1. OG: Seminarraum, Panoramarestaurant Ausgang Eingang Garderobe Radio Wien-Bühne ORF-Bühne WC WC WC