Vladimir Gvozden, Can Togay

Über alte und neue Brücken, Regionen und Europa: Kulturhauptstädte im literarischen Dialog – Novi Sad 2022 und Veszprém 2023

Gespräch

Sonntag, 14. November
13.00 — 13.45 Uhr
Donau Lounge
Messeeintritt

Seit 1985 wird jährlich der Titel “Kulturhauptstadt Europas” von der Europäischen Union vergeben. In den kommenden Jahren wird es besonders viele Kulturhauptstädte im Donauraum geben, so etwa Novi Sad, Timisoara, Veszprém, Bad Ischl oder Nova Gorica. Die Donau Lounge lädt diese Städte ein, ihr Literaturprogramm dem österreichischen Publikum vorzustellen. Zum Auftakt dieser Reihe sind Novi Sad und Veszprém zu Gast auf der Buch Wien: Im Jahr 2022 präsentiert sich die zweitgrößte Stadt Serbiens mit einem umfangreichen Programm unter dem Motto “Für neue Brücken”. 2023 rückt (gemeinsam mit Timisoara) das ungarische Veszprém mit der Balaton-Region in den Fokus.

Moderation: Márton Méhes

in Kooperation mit Traduki Common Ground

Zurück zur Übersicht