©privat

ISBN: 9783949249006
Aus dem Bosnischen von Elvira Veselinović

©privat

Tanja Stupar Trifunović

Die Uhren in Mutters Zimmer

Gespräch, Lesung

Sonntag, 14. November
12.00 — 12.45 Uhr
Donau Lounge
Messeeintritt

“Die Uhren in Mutters Zimmer” – weibliche Erfahrungen in der postjugoslawischen Gesellschaft.

Tanja Stupar-Trifunović ist als Lyrikerin bekannt geworden. Mit ihrem ersten Roman “Die Uhren in Mutters Zimmer” hatte sie nicht nur in Südosteuropa großen Erfolg, sondern auch international. 2016 erhielt sie dafür den Literaturpreis der Europäischen Union. In dieser lyrischen Erzählung werden weibliche Erfahrungen in der postjugoslawischen Gesellschaft kunstvoll und sensibel ausgelotet. Es geht nicht nur um Mütter und Töchter, sondern mehr noch um das Leben der Frauen in ehemaligen Jugoslawien und wie sehr ihre Rolle bei großen historischen Umbrüchen vernachlässigt wurde. Lesung: Naemi Latzer, Dolmetschung: Mascha Dabić

Moderation: Annemarie Türk

in Kooperation mit Traduki Common Ground

Zurück zur Übersicht

ISBN: 9783949249006
Aus dem Bosnischen von Elvira Veselinović