Tea for Three - Literarisches Kamingespräch

Gespräch

Sonntag, 14. November
10.30 — 11.00 Uhr
3sat.Lounge
Messeeintritt

Klaus Nüchtern & Daniela Strigl im literarischen Kamingespräch mit der Gerichtspsychiaterin Heidi Kastner

Tea for three ist eine Live-Talkshow, in der die Literaturkritikerin und Germanistin Daniela Strigl (Universität Wien) und der Falter-Redakteur und Literaturkritiker Klaus Nüchtern einmal im Monat einen kompetenten und prominenten Gast einladen, um über drei Neuerscheinungen der Belletristik (eine davon stets ein “Klassiker”, sprich: Neuausgabe, bzw. Neu- oder Erstübersetzung) zu diskutieren.

Besprochen werden:

Antje Rávik Strubel: “Blaue Frau” (Fischer) Leslie Jameson: “Es muss schreien, es muss brennen” (a. d. Englischen von Sophie Zeitz; Hanser Berlin) Virginia Woolf: “Vom Verachtetwerden oder Drei Guineen” (a. d. Englischen und mit einem Nachwort von Antje Rávik Strubel; Kampa)

Zurück zur Übersicht