© Johannes Zinner
© Johannes Zinner

Bianca Schönberger

„Schreiben gegen den Hass“

Podiumsdiskussion

Donnerstag, 24. November
10.30 — 11.25 Uhr
Radio Wien-Bühne
von 14 bis 17 Jahren
Messeeintritt
Ausgebucht

Der Österreichische PEN-Club, der sich weltweit für Menschenrechte einsetzt, im Gespräch mit Bianca Schönberger, Geschäftsführerin von ZARA Training:

„Hassposting“ und „Hate Speech“ gegen bestimmte Menschen und Menschengruppen nehmen immer mehr zu, was können Jugendliche dagegen tun? Ist eine „Gegenrede“ sinnvoll, wie kann digitaler Widerstand im Internet geleistet werden? Schreiben gegen den Hass bedeutet, sich für Meinungsfreiheit einzusetzen. Zu Wort kommen Autor:innen, die sich für Menschenrechte engagieren, dazu gibt es Strategien, sich selbst zu schützen und dennoch die Stimme zu erheben.

Moderation: Marion Wisinger, Österreichischer PEN-Club, Writers-in-Prison-Komitee

Gäste: Bianca Schönberger (ZARA Training, Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit)

Zurück zur Übersicht
A B C D E A B C D E Kinderbühne 3.SatLounge Donau Lounge Literaturcafé Buchhandlungscafé Foodtrucks Foodtruck Espressomobil ORF/Ö1 DER STANDARD-Bühne Messebuchhandlung 1. OG: Seminarraum, Panoramarestaurant Ausgang Eingang Garderobe Radio Wien-Bühne ORF-Bühne WC WC WC