© Harald Eisenberger

Molden Verlag in Verlagsgruppe Styria GmbH & Co KG
Stand C18
ISBN: 9783222150968

© Harald Eisenberger

Roman Sandgruber

Reich sein. Das mondäne Wien um 1910

Gespräch

Sonntag, 27. November
15.30 — 15.55 Uhr
DER STANDARD-Bühne
Messeeintritt

Wien nach der Jahrhundertwende: Etwa tausend Wiener Familien, die Reichsten der Reichen, bilden die Spitze der Gesellschaft. Es ist eine exklusive Welt, die einen mondänen Lebensstil pflegt. Reichtum wurde seither nie mehr so unverhüllt zur Schau gestellt wie um 1910. Gleichzeitig war die Einkommensungleichheit so extrem wie nie. Roman Sandgruber nimmt uns in seinem Buch mit in diese spannende Traumzeit für Millionäre und eine rauschhafte Zeit vor dem Untergang der Habsburgermonarchie.

Moderation: Olga Kronsteiner, DER STANDARD

Zurück zur Übersicht

Molden Verlag in Verlagsgruppe Styria GmbH & Co KG
Stand C18
ISBN: 9783222150968

A B C D E A B C D E Kinderbühne 3.SatLounge Donau Lounge Literaturcafé Buchhandlungscafé Foodtrucks Foodtruck Espressomobil ORF/Ö1 DER STANDARD-Bühne Messebuchhandlung 1. OG: Seminarraum, Panoramarestaurant Ausgang Eingang Garderobe Radio Wien-Bühne ORF-Bühne WC WC WC