© Maria Frodl

Braumüller Verlag
Stand C02
ISBN: 9783992002979

© Maria Frodl

Michael Dangl

Orangen für Dostojewski

Gespräch, Lesung

Donnerstag, 11. November
19.00 Uhr
Thalia Mariahilfer Straße
1060, Mariahilfer Straße 99

Als Fjodor M. Dostojewskij zum ersten Mal Venedig besucht, ist das die Erfüllung eines Kindheitstraums. Doch ist er bereits 40, im Westen unbekannt und in einer beruflichen wie privaten Krise. Die Schönheit und Lebendigkeit Venedigs erreichen ihn nicht. Da widerfährt ihm eine phantastische Begegnung: mit dem Komponisten Gioachino Rossini, 70, weltberühmt, eine Legende. Der Genussmensch, Inbegriff mediterraner Allegria, verzaubert ihn mit Lebensfreude und stellt den grüblerischen Asketen in drei Tagen sozusagen vom Kopf auf die Beine. Die Gegensätze sind die größten – und doch erleben wir die Annäherung zweier hochsensibler Künstlerseelen, in teils grotesken und an die Grundfragen des Menschlichen rührenden Gesprächen. Die Geschichte ist erfunden. Aber: Niemand wird mir je beweisen können, dass sie nicht doch so stattgefunden hat. Denn begegnen hätten sich die beiden in Venedig können – und ihrer jeweiligen Natur gemäß hätte sich dann ihre Beziehung, durchaus, so entwickelt.

Informationen zur Veranstaltung und einer eventuellen Reservierung unter thalia.at.

Zurück zur Übersicht

Braumüller Verlag
Stand C02
ISBN: 9783992002979