© Jan Frankl

Schultz & Schirm Bühnenverlag GmbH
Stand B01
ISBN: 9783950390797

© Jan Frankl

Michael Niavarani

Niavarani liest Nestroy: "Es glaubt kein Mensch, was ein jeder Mensch glaubt, was er für ein Mensch ist."

Gespräch, Lesung

Sonntag, 14. November
16.00 — 16.45 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Der König der Kabarettkönige liest Nestroy: “Es glaubt kein Mensch, was ein jeder Mensch glaubt, was er für ein Mensch ist.”

Niavaranis erste Liebe heißt Nestroy. Nestroy ist der Autor, der ihn zum Theater und auf die Bühne gebracht hat. Nestroy ist sein Ratgeber in allen Lebenslagen. Nachdem er mit dem Nestroy Theaterpreis ausgezeichnet wurde, bekennt er sich nun öffentlich zu dieser Liebe. In Nestroys viele verschiedene Rollen legt Michael Niavarani all seine darstellerische Wandelbarkeit. Und mit seiner eigenen unverkennbaren, samtenen Stimme erzählt er uns von seinem ganz persönlichen Nestroy: Welche Texte ihn wann begleitet haben, woher er seine Inspiration holt und warum Nestroy heute noch so aktuell ist. Oft vermischen sich die Worte des Vorbilds mit denen des Schülers, so dass man sich fragt: Wer spricht hier gerade?

Moderation: Martin Haidinger, Ö1

Zurück zur Übersicht

Schultz & Schirm Bühnenverlag GmbH
Stand B01
ISBN: 9783950390797