© D. Asgar

Müry Salzmann Verlag
Stand B19
ISBN: 9783990142158

© D. Asgar

Flora S. Mahler

Julie Leyroux

Gespräch, Lesung

Donnerstag, 24. November
13.30 — 13.55 Uhr
DER STANDARD-Bühne
Messeeintritt

Die Romanbiografie der fiktiven Konzeptkünstlerin „Julie Leyroux“.

Julie Leyroux ist eine angesagte Konzeptkünstlerin. Ihre Wiener Galeristin Ann hat sie groß gemacht. Julie Leyroux ist vor allem auch ein weiblicher Don Juan – sie verführt allerdings nicht nur, sondern kann auch lieben. Sehr sogar. Mona zum Beispiel, mit der sie an der Wiener Akademie Kunst studiert hat. Und Julie ist Halbschwester des Pariser Philosophieprofessors Robert; mit Julie kam eine Kraft in sein Leben, die er ihr am Ende zurückgeben kann. Mona, Ann und Robert: Sie erzählen ihre Geschichten mit Julie Leyroux, deren Fäden sich nach und nach zu einem großen, mitreißenden Tableau verweben, „dessen Wirkung man sich nur schwer entziehen kann“ (Literaturhaus Wien).

Moderation: Wolfgang Popp, Ö1

Zurück zur Übersicht

Müry Salzmann Verlag
Stand B19
ISBN: 9783990142158

A B C D E A B C D E Kinderbühne 3.SatLounge Donau Lounge Literaturcafé Buchhandlungscafé Foodtrucks Foodtruck Espressomobil ORF/Ö1 DER STANDARD-Bühne Messebuchhandlung 1. OG: Seminarraum, Panoramarestaurant Ausgang Eingang Garderobe Radio Wien-Bühne ORF-Bühne WC WC WC