© Julia Radilowskaja

© Julia Radilowskaja

Maxim Amelin

In wievielen Sprachen werden Bücher in Russland geschrieben

Gespräch

Freitag, 12. November
12.00 — 12.55 Uhr
Gastland-Bühne
Messeeintritt

Maxim Amelin, Herausgeber umfangreicher Anthologien von literarischen Werken der Völker Russlands, stellt die darin vertretenen Autor*innen vor und spricht über die Kultur und Literatur der Völker Russlands und seine reiche Sprach- und Kulturlandschaft. Schriftsteller*innen aus verschiedenen Teilen des Landes werden seine Ausführungen ergänzen, korrigieren oder sogar bestreiten. Eine anschauliche Präsentation der russischen sprachlichen und kulturellen Vielstimmigkeit.

Online-Veranstaltung.

Zurück zur Übersicht