© Katharina Fröschl-Roßboth

Czernin Verlag
Stand B29
ISBN: 9783707607796

© Katharina Fröschl-Roßboth

Erhard Stackl

Hans Becker O5

Gespräch

Samstag, 26. November
17.00 — 17.25 Uhr
Radio Wien-Bühne
Messeeintritt

Keine Gedenktafel, kein Platz und keine Straße erinnern heute an ihn: Hans Becker ist in Vergessenheit geraten. Der Journalist Erhard Stackl schildert, wie ein ursprünglich unpolitischer Weltreisender zum Propagandaleiter der austrofaschistischen Vaterländischen Front und schließlich zum Gründer der überparteilichen Widerstandsorganisation O5 wurde.

Anhand zahlreicher neuer Dokumente beschreibt Erhard Stackl nicht nur, wie Becker und die O5 die Befreiung Wiens 1945 planten und verraten wurden, sondern auch, welche Arten von Widerstand es gibt und wie wichtig der Kampf gegen das Vergessen ist.

Moderation: Martin Haidinger, Ö1

Zurück zur Übersicht

Czernin Verlag
Stand B29
ISBN: 9783707607796

A B C D E A B C D E Kinderbühne 3.SatLounge Donau Lounge Literaturcafé Buchhandlungscafé Foodtrucks Foodtruck Espressomobil ORF/Ö1 DER STANDARD-Bühne Messebuchhandlung 1. OG: Seminarraum, Panoramarestaurant Ausgang Eingang Garderobe Radio Wien-Bühne ORF-Bühne WC WC WC