© Werner Geiger/Suhrkamp Verlag

Suhrkamp Verlag
Stand C12
ISBN: 9783518430569

© Werner Geiger/Suhrkamp Verlag

Anna Kim

Geschichte eines Kindes

Gespräch, Lesung

Freitag, 25. November
12.20 — 12.40 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

In ihrem packenden Roman erzählt die österreichische Autorin von rassistischer Segregation und Diskriminierung.

In Anna Kims Roman geht es um die so wirkmächtige wie fatale Idee von „Rasse“, die bis heute nicht nur die Gesellschaft prägt, sondern auch den privaten Raum durchdringt, Familien entzweit, Karrieren verhindert, Lebenswege bestimmt. Klug und berührend erzählt dieser Roman, der auf einer wahren Begebenheit beruht, wie wir aufeinander schauen und was wir glauben, im anderen zu sehen.

Moderation: Judith Hoffmann, Ö1

Zurück zur Übersicht

Suhrkamp Verlag
Stand C12
ISBN: 9783518430569

A B C D E A B C D E Kinderbühne 3.SatLounge Donau Lounge Literaturcafé Buchhandlungscafé Foodtrucks Foodtruck Espressomobil ORF/Ö1 DER STANDARD-Bühne Messebuchhandlung 1. OG: Seminarraum, Panoramarestaurant Ausgang Eingang Garderobe Radio Wien-Bühne ORF-Bühne WC WC WC