ÖGB Verlag
Stand B35

Hans-Jürgen Krumm, Oliver Gruber

Fokus Mehrsprachigkeit

Gespräch

Donnerstag, 24. November
15.00 — 15.25 Uhr
DER STANDARD-Bühne
Messeeintritt

Fokus Mehrsprachigkeit: 14 Thesen zu Sprache und Sprachenpolitik.

Das Spannungsverhältnis zwischen mehrsprachiger Gesellschaft und monolingualem Habitus ist zu dem zeitgenössischen Charakteristikum der Sprachenpolitik in Österreich geworden. Ausgehend davon hat eine von der Arbeiterkammer Wien koordinierte Arbeitsgruppe Sprachen(politik) – bestehend aus Vertreter:innen von Universitäten, Pädagogischen Hochschulen, Volkshochschulen, Bildungsdirektion Wien, Netzwerk Sprachenrechte, Verbal, ÖdaF, Kinderfreunden uvm. – im Lutherjahr 2017 erstmals 14 Thesen zu Sprache und Sprachenpolitik proklamiert. Sie verstehen sich als Impuls für eine breitere, zukunftsorientierte Auseinandersetzung mit der Rolle von Sprache(n) in Österreich und Europa.

Moderation: Juliane Nagiller, Ö1

Zurück zur Übersicht

ÖGB Verlag
Stand B35

A B C D E A B C D E Kinderbühne 3.SatLounge Donau Lounge Literaturcafé Buchhandlungscafé Foodtrucks Foodtruck Espressomobil ORF/Ö1 DER STANDARD-Bühne Messebuchhandlung 1. OG: Seminarraum, Panoramarestaurant Ausgang Eingang Garderobe Radio Wien-Bühne ORF-Bühne WC WC WC