© Ljudmila Grigorjewa-Semjatizkaja

Fjodor Dostojewski - Seismograph der Moderne

Gespräch, Lesung

Donnerstag, 11. November
19.00 Uhr
Österreichische Nationalbibliothek - Oratorium im Augustinertrakt
1015, Josefsplatz 1
Eintritt frei
44 freie Plätze

Die Abendveranstaltung anlässlich des 200. Geburtstags des bekannten russischen Klassikers findet im Oratorium im Augustinertrakt der Österreichischen Nationalbibliothek statt.
Mitwirkende sind der Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter Russlands in Österreich Dmitri Ljubinski, der Direktor des Gorki-Instituts für Weltliteratur der Russischen Akademie der Wissenschaften Vadim Polonski, der Publizist und Übersetzer Erich Klein und der Schauspieler Markus Hering. Der Abend findet mit musikalischer Untermalung statt.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Gastland Russland.

Anmeldung erforderlich: buchwien.at

Zurück zur Übersicht