Stefanie Gunzy, Ju Braun

Drag Queen Stories

Gespräch, Lesung

Samstag, 26. November
14.15 — 14.55 Uhr
Kinderbühne
ab 4 Jahren
Messeeintritt

Drag Queens haben genug von den immer gleichen Geschichten, sie fragen sich vielmehr: Können schwule Pinguine adoptieren? Was muss Hannibal tun, um vom Prinzen zur Prinzessin zu werden? Dürfen Könige auch Könige heiraten? Was passiert, wenn Buben Röcke tragen?
„Drag Queen Stories“ nutzen die fließenden Grenzen von Identität und Gender, sowie den großartigen Humor von Drag, um einen gemeinsamen Raum zu schaffen und über Gender und die Grenzen von Weiblichkeits- sowie Männlichkeitsnormen nachzudenken. Wir nehmen gemeinsam eine queer*feministische Perspektive ein, hinterfragen Stereotypen und Klischees über Geschlecht, Freundschaften, Familienbilder und Liebe.
Beim gemeinsamen Philosophieren über diese und andere wichtige Fragen unseres Lebens haben Berührungsängste und Unsicherheiten Vorrang, um Verständnis und Offenheit für das Unterschiedliche im Gemeinsamen zu schaffen.

Literarische Beratung: Carla Heher (buuu.ch)
buuu.ch/dragqueenstories

Moderation: Daniela Syczek

Empfohlene Bücher:

Jessica Love “Julian ist eine Meerjungfrau” Copyright © 2020 Jessica Love, Knesebeck Verlag
Pija Lindenbaum “Luzie Libero”, Beltz & Gelberg
Edith Schreiber-Wicke und Carola Holland “Zwei Papas für Tango”, Thienemann-Esslinger

Zurück zur Übersicht
A B C D E A B C D E Kinderbühne 3.SatLounge Donau Lounge Literaturcafé Buchhandlungscafé Foodtrucks Foodtruck Espressomobil ORF/Ö1 DER STANDARD-Bühne Messebuchhandlung 1. OG: Seminarraum, Panoramarestaurant Ausgang Eingang Garderobe Radio Wien-Bühne ORF-Bühne WC WC WC