Mirad Odobašić, Naz Küçüktekin

Diskussion zum Thema "Ali, Aleksandar, Ayşe: Ich will auch in die Zeitung - aber nicht als böser Ausländer!"

Podiumsdiskussion

Donnerstag, 11. November
9.30 — 10.25 Uhr
Radio Wien-Bühne
ab 14 Jahren
Messeeintritt
75 freie Plätze



“Jeder dritte gefasste Straftäter ist ein Ausländer”, “Ausländer raubt 19-Jährigem die Geldbörse”, “Serbe erstach seine Frau” oder “Türke bedrohte Polizisten”. Diese und ähnliche Titel sind in den österreichischen Tabloiden gang und gäbe. Würden diese Schlagzeilen anders ausschauen, wären sie von Journalisten mit Migrationshintergrund verfasst? Die Tatsache ist: Davon gibt es zu wenige in Österreich. Warum ist dem so? Dieser Frage gehen Naz Küçüktekin und Mirad Odobašić, die den Sprung in die Medienwelt geschafft haben und heute für den KURIER arbeiten, in einer Diskussion mit Gästen nach.

Zurück zur Übersicht