Carl Ueberreuter Verlag GmbH
Stand D15
ISBN: 9783800077960

Christoph Zielinski, Herbert Lackner

Die Medizin und ihre Feinde

Gespräch

Sonntag, 27. November
11.00 — 11.25 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Wie Scharlatane und Verschwörungstheoretiker seit Jahrhunderten die Wissenschaft bekämpfen: Kaiserin Maria Theresia und Goethe waren für die Pockenimpfung, Kant, Andreas Hofer und Karl Lueger agitierten dagegen. Hexenjäger, Naturheiler, NS-Mediziner: Der Journalist Herbert Lackner und der Onkologe Christoph Zielinski suchen die Wurzeln der Wissenschaftsgegner-Bewegung in der Geschichte und beschreiben ihre profunden Irrtümer.

Das Ergebnis ist die Darstellung eines Phänomens, das viele Fragen aufwirft, auf die „Die Medizin und ihre Feinde“ Antworten findet:

  • Warum marschieren in ganz Europa Hippies in den Impfgegner-Demos Seite an Seite mit Rechtsradikalen?
  • Was verbindet besorgte Mütter und abseitige Verschwörungstheoretiker?
  • Warum vertrauen sie Wunderheilern mehr als der Wissenschaft?

Moderation: Martin Haidinger, Ö1

Zurück zur Übersicht

Carl Ueberreuter Verlag GmbH
Stand D15
ISBN: 9783800077960

A B C D E A B C D E Kinderbühne 3.SatLounge Donau Lounge Literaturcafé Buchhandlungscafé Foodtrucks Foodtruck Espressomobil ORF/Ö1 DER STANDARD-Bühne Messebuchhandlung 1. OG: Seminarraum, Panoramarestaurant Ausgang Eingang Garderobe Radio Wien-Bühne ORF-Bühne WC WC WC