© Rupert Larl

Kiepenheuer & Witsch GmbH & Co.KG
Stand C11
ISBN: 9783462002133

© Rupert Larl

Alois Hotschnig

Der Silberfuchs meiner Mutter

Gespräch, Lesung

Sonntag, 14. November
15.00 — 15.25 Uhr
DER STANDARD-Bühne
Messeeintritt

Der Silberfuchs meiner Mutter: Ein großer Roman über Fremdsein und die lebensrettende Kraft des Erzählens.

1942 will eine Norwegerin mit ihrem Verlobten, einem Wehrmachtssoldaten, in Vorarlberg ein neues Leben beginnen. Doch alles kommt anders, sowohl für sie als auch für ihren Sohn – Heinz. Auf der Grundlage zahlreicher Gespräche mit dem österreichischen Schauspieler Heinz Fitz hat Alois Hotschnig eine freie Romanhandlung entwickelt, die zu einer großen Erzählung über Fremdsein und Selbstrettung geworden ist.

Moderation: Ronald Pohl, DER STANDARD

Zurück zur Übersicht

Kiepenheuer & Witsch GmbH & Co.KG
Stand C11
ISBN: 9783462002133