© Privat

Hollitzer Verlag
Stand C22
ISBN: 9783990128893

© Privat

Stefan Franke

Der Konzern

Gespräch, Lesung

Freitag, 12. November
11.00 — 11.25 Uhr
DER STANDARD-Bühne
Messeeintritt

Der Konzern: ein bürokratischer Apparat scheint in diesem Roman alles zu kontrollieren und dabei unnahbar zu bleiben.

Florian Köhler wird als Unternehmensberater engagiert. Sagt er. Doch niemand im Konzern weiß Bescheid. Wie sich herausstellt, wurde die Bestellung eines Evaluierers diskutiert, unklar bleibt, ob sie auch erfolgte. Der Konzern scheint durch einen gewaltigen, undurchschaubaren bürokratischen Apparat alle zu kontrollieren und dabei unnahbar zu bleiben. Die Angestellten fühlen sich einer nicht direkt greifbaren, seltsam bedrohlichen Hierarchie ausgesetzt. Bei Überschreitung der Vorschriften droht mutmaßlich Schlimmes. Anfangs voll Ehrgeiz und Zuversicht, fühlt sich Köhler zunehmend ohnmächtig angesichts der Diffusität und Undurchschaubarkeit des Systems, in das er sich verstrickt.

Moderation: Florian Baranyi, ORF

Zurück zur Übersicht

Hollitzer Verlag
Stand C22
ISBN: 9783990128893