Christoph Merian Verlag
Stand D11
ISBN: 978-3-85616-978-7

Harald R. Stühlinger, Ingrid Holzschuh

Casa Kalman und der Beton

Gespräch

Samstag, 26. November
20.00 Uhr
Raum der IG Architektur
1060, Gumpendorferstraße 63 b (Ecke Kopernikusgasse)

Die Casa Kalman in Brione (Tessin) gilt als Meilenstein der Schweizer Architektur der 1970er-Jahre. Ihr Architekt, der Tessiner Luigi Snozzi (1932–2020), hielt sie für sein wichtigstes Wohnhausprojekt. Zum ersten Mal wird diesem international bekannten Bauwerk eine eigene Publikation gewidmet. „Casa Kalman – Luigi Snozzi“ (Christoph Merian Verlag) setzt sich mit dem örtlichen Kontext des Ferienhauses auseinander und gibt anhand teils unveröffentlichter Archivmaterialien Einblick in seine Entstehungsgeschichte und sein mediales Nachleben. Zahlreiche Fotografien präsentieren dieses Haus von bekannten und weniger bekannten Seiten und ein Gespräch mit der Auftraggeberin und Besitzerin offenbart Einblicke in die persönliche Aneignung dieses Gebäudes.

Der Autor Harald R. Stühlinger spricht mit Ingrid Holzschuh über diese Architekturikone von Luigi Snozzi, über die Rolle des Betons in der (Schweizer) Architektur sowie zur Relevanz historischer Bauten als Referenz für das Bauen. Dies alles vor dem Hintergrund der derzeitigen Diskurse um Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung und Klimawandel.

Zurück zur Übersicht

Christoph Merian Verlag
Stand D11
ISBN: 978-3-85616-978-7

A B C D E A B C D E Kinderbühne 3.SatLounge Donau Lounge Literaturcafé Buchhandlungscafé Foodtrucks Foodtruck Espressomobil ORF/Ö1 DER STANDARD-Bühne Messebuchhandlung 1. OG: Seminarraum, Panoramarestaurant Ausgang Eingang Garderobe Radio Wien-Bühne ORF-Bühne WC WC WC