© Lenke Szilágyi

ISBN: 9783958903630
Aus dem Ungarischen übers. von Éva Zádor

© Lenke Szilágyi

Noémi Kiss

Balaton. Novellen

Gespräch, Lesung

Samstag, 13. November
14.00 — 14.45 Uhr
Donau Lounge
Messeeintritt

Zum Trotz der Berliner Mauer – “Balaton”. Die Stille vor dem Sturm am “geteilten” See.

Ungarn in den 1980-er Jahren: Der Balaton, oder Plattensee, ist ein beliebtes deutsch-deutsches Urlaubsziel. Hier liegen Ost- und Westdeutsche einträchtig nebeneinander am Strand, durch den Mauerbau getrennte Familien machen gemeinsam Ferien … Noémi Kiss fängt wie keine andere in ihren Novellen die besondere Stimmung dieser Zeit vor dem totalen Umbruch ein, lässt ihre angespannte, abwartende Stille geradezu greifbar werden. Auf fast beiläufige Art gewährt sie – aus der Sicht eines jungen Mädchens – tiefe Einblicke in die sozialistische Welt der Reichen und der Armen, und immer vermischt sich die Spannung des Entdeckens mit dem aufwühlenden Gefühl der Beklemmung. Aus dem Ungarischen übers. von Éva Zádor. Lesung: Iris Schmid

Moderation: Cornelius Hell

Zurück zur Übersicht

ISBN: 9783958903630
Aus dem Ungarischen übers. von Éva Zádor