© Julia Fuchs

Czernin Verlag
Stand B27
ISBN: 9783707607369

© Julia Fuchs

Christopher Wurmdobler

Ausrasten

Gespräch, Lesung

Sonntag, 14. November
12.30 — 12.55 Uhr
DER STANDARD-Bühne
Messeeintritt

“Ausrasten”: In kurzen und weniger kurzen, aber immer unterhaltsamen Erzählungen nimmt der Autor sein Publikum mit ins Pandämonium der Wiener Seele.

Eine Operettendiva, eine misanthrope Tierärztin, erfolglose Kunstschaffende, glücklos backende Mütter, schwule Tagediebe und allein reisende Neunjährige. Dann noch Toni, der Weihnachten hasst, jedoch mit Arnold zur Mitternachts-mette im Stephansdom gehen mag, weil »die Männer auf der Bühne lustige Kostüme tragen«. Poldi, der Sex mit Immobilienbesichtigungen verbindet sowie Galeristin Susanne, die eigentlich Kunst hasst. Und Beatrice, die dafür sorgt, dass überall der Strom ausgeht. Christopher Wurmdoblers kurze und weniger kurze, aber immer unterhaltsame Erzählungen versammeln außergewöhnliche Persönlichkeiten aus Wien, deren größte Gemeinsamkeit die Stadt ist, in der sie leben.

Moderation: Michael Wurmitzer, DER STANDARD

Zurück zur Übersicht

Czernin Verlag
Stand B27
ISBN: 9783707607369