50 Jahre Willi Wiberg - Die Ausstellung

Ausstellung

Samstag, 26. November
10.00 — 19.00 Uhr
Buchklub der Jugend, Stand Nr. E06
Messeeintritt

50 Jahre Willi Wiberg – Hoch soll er leben!

Alles fing an, als die Autorin und Illustratorin Gunilla Bergström eine Geschichte über einen kleinen Jungen schrieb, der nicht ins Bett wollte. Willi ist keine süße Märchen- oder Comicfigur, sondern ein ganz normaler Junge, der mit einem ganz normalen Vater in einer ganz normalen Wohnung irgendwo in einem Hochhaus lebt. Daraus entstand „Gute Nacht, Willi Wiberg“, ein Bilderbuch, das 1972 in Schweden erschien. In den Geschichten über Willi Wiberg geht es um menschliche Momente des alltäglichen Lebens. Momente, für die es keine Generations- und geografischen Grenzen gibt. Wir alle finden uns in den Geschichten über Willi Wiberg wieder.

Zurück zur Übersicht
A B C D E A B C D E Kinderbühne 3.SatLounge Donau Lounge Literaturcafé Buchhandlungscafé Foodtrucks Foodtruck Espressomobil ORF/Ö1 DER STANDARD-Bühne Messebuchhandlung 1. OG: Seminarraum, Panoramarestaurant Ausgang Eingang Garderobe Radio Wien-Bühne ORF-Bühne WC WC WC