Volkmann, Swantje

Swantje Volkmann, arbeitet seit 2002 als Kulturreferentin für den Donauraum am Donauschwäbischen Zentralmuseum in Ulm. Sie promovierte an der Universität Heidelberg über die Architektur im Temescher Banat im 18. Jahrhundert. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist die kulturelle Breitenarbeit rund um die Deutschen in Ostmittel- und Südosteuropa und deren grenzüberschreitende Kontakte zu den dort lebenden Ethnien. Sie arbeitet u.a. viel mit Jugendlichen aus den Donauländern, die in Seminar- und Workshop-Wochen und vor allem in den Internationalen Donaujugendcamps während des Internationalen Donaufestes erreicht werden.