Schutti, Carolina

Carolina Schutti wurde 1976 in Innsbruck geboren. Nach ihrer Promotion über Elias Canetti war sie zunächst Lektorin an der Universität Florenz, ehe sie sich dem literarischen Schreiben zuwandte. Ihre Bücher wurden mit zahlreichen Preisen und Stipendien ausgezeichnet, u.a. mit dem European Union Prize for Literature, sowie in achtzehn Sprachen übersetzt. Anfang 2021 erschien der Roman „Der Himmel ist ein kleiner Kreis“ im Droschl Literaturverlag. Mit einem Ausschnitt daraus wurde sie zum Ingeborg Bachmann-Preis nominiert.