Reinert, Bob

Bob Reinert studiert derzeit Kommunikationsdesign an der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe und steht seit 2014 Jahren regelmäßig auf Slam- und Lesebühnen im deutschsprachigen Raum. Anfang 2016 gewann er die U20 Meisterschaften in Trier und qualifizierte sich somit für die darauffolgende deutschsprachige U20 Meisterschaft in Magdeburg. Im gleichen Jahr wurde er auch als luxemburgischer Starter zu den deutschsprachigen Meisterschaften in Stuttgart geschickt. Seitdem engagiert er sich für die Slamszene in Luxemburg, veranstaltet regelmäßig Slams mit dem Géisskan Kollektiv und gibt Schreibwerkstätten an Gymnasien. Erstmals wurde 2019 ein Text von ihm in einer Anthologie herausgebracht.