Raffer, Harald

Den „kleinen Ronny“ mit seinen fantastischen Reisen in ferne Galaxien erzählte der Klagenfurter Harald Raffer, Jahrgang 1956, seinen drei mittlerweile erwachsenen Kindern als fantasievolle Einschlaf-Geschichten. Raffer galt als Chefreporter einer Tageszeitung über 30 Jahre lang als Aufdecker, „Exklusiv-Story-Lieferant“ sowie Verfasser ungewöhnlicher Berichte und Interviews. Nebenbei studierte der gebürtige Bleiburger Germanistik und Medienkommunikation und war als Uni-Lehrbeauftragter tätig. Seit 2007 ist Dr. Harald Raffer Unternehmenssprecher der Stadtwerke Klagenfurt. Der Medienprofi erfand den „Kärntner Lyrikpreis“ und wurde mehrfach ausgezeichnet.