Procházková, Iva

Iva Procházková wurde 1953 in Olmütz, Mähren, geboren. Weil ihr Vater zu den intellektuellen Führern der Bewegung „Prager Frühling“ gehörte, emigrierte sie und lebte in Österreich und Deutschland im politischen Exil. In dieser Zeit machte sie sich einen Namen als Kinderbuchautorin. Nach der politischen Wende kehrte sie in ihre Heimat zurück. Zurzeit lebt sie als freie Schriftstellerin und Drehbuchautorin mit ihrer Familie in Prag.