Kuitunen, Paula

Paula Kuitunen wurde 1983 in Finnland geboren. 2003 zog sie nach Dresden, wo sie mit ihrem Mann und drei Kindern lebt. Paula studierte Psychologie und leitet die Initiative Mindcolors (www.mindcolors.de), die sich für die Rechte und Entstigmatisierung von Menschen mit psychischen Erkrankungen einsetzt. Dazu schreibt und illustriert sie Bücher zu den Themen psychische Gesundheit und Erkrankungen. Die Geschichten von Paula schöpfen teils aus eigenen Erfahrungen mit Angsterkrankung und Depression, aber auch aus Erzählungen anderer Betroffener und Angehöriger. Seit 2019 arbeitet Sie als Online-Beraterin für die Deutsche Angst-Hilfe e.V.