Kinzel, Till

PD Dr. Till Kinzel wurde 1968 in Berlin geboren. Nach dem Studium der Geschichte und der Anglistik promovierte er 2002 mit einer Arbeit über Platonische Kulturkritik in Amerika. Er habilitierte 2005 an der Technischen Universität Berlin mit einer Arbeit über Philip Roth. Von 2008 bis 2013 lehrte er Englische und Amerikanische Literatur- und Kulturwissenschaft an der Technischen Universität Braunschweig. Neben monographischen Studien über Nicolás Gómez Dávila und Michael Oakeshott schrieb er zahlreiche Aufsätze und Rezensionen zu literatur- und kulturwissenschaftlichen sowie philosophischen Themen. 2019 veröffentlichte er ein Buch über Johann Georg Hamann. Kinzel lebt in Paderborn.