Boudreau, Iris

Iris schloss ihr Studium an der Université de Quebec in Outaouais mit einem Bachelor of Arts in der Sparte Comic ab. Seit 2007 lebt sie in Montreal und widmet sich hauptsächlich Comics, Illustrationen und Drehbüchern. Sie hat dutzende Bücher und zahlreiche Fanzines veröffentlicht. Ihre Werke kreisen meist um Themen wie Alltag, urbanen Lebensstil, zwischenmenschliches Unbehagen, Freundschaft und Liebe. Situationen und Gefühle werden stets humoristisch betrachtet und überzeichnet. Derzeit arbeitet sie an einem Western-Comic in vier Bänden, Folk, dessen zweiter Band im Herbst 2020 bei La Pastèqueerscheinen soll. Desweiteren war sie an Produktion und Scripting der animierten Web-SerieLa liste des choses qui existentbeteiligt.