Birjukov, Sergej

Sergej Birjukov (* 1950 in Gebit Tambov, Russland), ist Poet, Philologe und Kulturologe (Dr. Habil.), Laut-Dichter, Performer, Übersetzer, Avantgarde-Theoretiker.  Er ist der Gründer und Präsident der Saum-Akademie (Akademie der Transrationalsprache). Mitherausgeber, Übersetzer und Redakteur der Anthologie moderner russischer und deutscher Poesie “Diapason” (Moskau, 2005). Seine Gedichte wurden in 25 Sprachen übersetzt. Gewinner mehrerer russischer und ausländischer Literaturpreise. Sein zweisprachiges Buch „Ja ja, Da da“ ist in zwei Ausgaben erschienen. Ins Deutsche übersetzte Gedichte wurden in Zeitschriften und Almanachen in Österreich und Deutschland veröffentlicht. Kritiker vergleichen Sergej Birjukov mit dem berühmten österreichischen Dichter Ernst Jandl.