Bauböck, Rainer

Rainer Bauböck, Professor (Teilzeit) am Robert Schuman Centre for Advanced Studies des Europäischen Hochschulinstituts (EUI) in Florenz. Er ist korrespondierendes Mitglied der ÖAW und Vorsitzender der Kommission für Migrations- und Integrationsforschung. Von 2007 bis 2018 hatte er den Lehrstuhl in politischer Theorie am (EUI) inne. Er unterrichtet an der CEU in Wien. Seine Forschungsinteressen sind normative politische Theorie und vergleichende Forschung zu demokratischer Staatsbürgerschaft, Unionsbürgerschaft, Migration, Nationalismus und Minderheitenrechte. Er ist Kodirektor von GLOBALCIT, einem Online Observatorium über Staatsbürgerschaft und Wahlrechte. Sein jüngstes Buch ist: Democratic Inclusion. Rainer Bauböck in Dialogue, Manchester University Press, 2018.