Andrea Wulf

Andrea Wulf ist eine mehrfach ausgezeichnete Autorin. Zu ihren Büchern gehören „The Founding Gardeners. How the revolutionary generation created an American Eden“ (Heinemann 2011) sowie „Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur“ (Bertelsmann 2016), die beide auf der Bestsellerliste der New York Times vertreten waren. Ihr neues Buch „Fabelhafte Rebellen: Die frühen Romantiker und die Erfindung des Ich“ (Bertelsmann 2022), in dem sie anhand von Memoiren und Briefen die Geistes- und Gefühlsleben der Begründer:innen der deutschen Romantik im Jena der 1790er Jahre ergründet, wurde vielfach kritisch gewürdigt.