Gespräch, Lesung

Donnerstag 07.11.2019 14.30-15 Uhr

ISBN: 9783552059504

Paul Zsolnay Verlag/ Deuticke Verlag
Prinz-Eugen-Straße 30
A-1040 Wien
www.hanser-literaturverlage.de

Messe Wien, Paul Zsolnay Verlag/ Deuticke Verlag
Stand-Nr. D15

Donau Lounge

Messeeintritt

Drago Jancar

Wenn die Liebe ruht

Der wichtigste slowenische Autor der Gegenwart: Mit seinem preisgekrönten Roman hat Drago Jancar ein Meisterwerk über die Liebe in Zeiten des Krieges geschaffen.
Slowenien, Zweiter Weltkrieg: Die junge Medizinstudentin Sonja erkennt in dem SS-Offizier, den sie auf der Straße in Maribor trifft, Ludek wieder, der sie als Kind einmal beim Skifahren aus dem Schnee gezogen hat. Ludek heißt jetzt Ludwig und ist ein überzeugter Nazi. Sonja bittet ihn um Hilfe für ihren inhaftierten Freund Valentin. Für Ludwigs Hilfe zahlt Sonja einen hohen Preis. Doch Valentin, der bei den Partisanen kämpft und später im Kommunismus Karriere macht, dankt Sonja ihren Einsatz nicht. Stilistisch brillant lotet Jancar in seinem preisgekrönten Roman aus, wie weit wir bereit sind zu gehen, wie der Krieg Beziehungen neu formt und die Liebe, auch wenn das Leben weitergeht, in die Knie zwingt.

Aus dem Slowenischen von Daniela Kocmut.

Eine Veranstaltung der Donau Lounge in Zusammenarbeit mit: JAK Slovenian Book Agency, SKICA

Lesung: Claudia Carus

Übersetzung: Erwin Köstler

Moderation: Cornelius Hell

AutorInnen & Mitwirkende
Weitere Termine
Do 07.11.2019 15:30 Uhr DER STANDARD-Bühne Messeeintritt
 
Do 07.11.2019 19:00 Uhr Alte Schmiede Eintritt frei  
Gespräch
Do 07.11.2019 10.30-11 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Eva Linsinger

Alles nur Fake

weiterlesen
Gespräch
Do 07.11.2019 11-11.30 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Ingrid Brodnig

Übermacht im Netz

weiterlesen
Gespräch
Do 07.11.2019 11.30-12 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Michael Köhlmeier

ABGESAGT-Wenn ich wir sage

weiterlesen
Gespräch
Do 07.11.2019 15.30-16 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Paul Chaim Eisenberg

Das ABC vom Glück

weiterlesen
Gespräch
Do 07.11.2019 16-16.30 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Gespräch zum Österreichischen Buchpreis

weiterlesen