Gespräch, Lesung

Samstag 09.11.2019 19 Uhr

ISBN: 9783552059481

Paul Zsolnay Verlag/ Deuticke Verlag
Prinz-Eugen-Straße 30
A-1040 Wien
www.hanser-literaturverlage.de

Messe Wien, Paul Zsolnay Verlag/ Deuticke Verlag
Stand-Nr. D15

Bank Austria Salon im Alten Rathaus

keine freien Plätze mehr / Eintritt frei

Wartelisten-Anmeldung

Mircea Cartarescu

Solenoid

Genial, verrückt, groß: Mit seinem monumentalen Roman um die Phatasiemaschine Solenoid schreibt sich Mircea Cărtărescu endgültig in die Reihe der bedeutendsten Schriftsteller der Gegenwart ein.
Hohn und Spott erntet ein junger Mann in seinem Literaturkreis, als er dort seinen Text „Der Niedergang“ zum Besten gibt. Aus ihm wird nicht wie erhofft ein gefeierter Schriftsteller, sondern ein Lehrer in der Vorstadt von Bukarest. Als dieser namenlose Erzähler jedoch ein Haus in Form eines Schiffes kauft, gerät er in den Bannkreis des Solenoids, einer Art riesiger Magnetspule, die sich unterhalb des Kellers befindet. Deren Gravitationskraft zieht aber nicht nach unten, sondern hebt konsequent alles in die Höhe, was in ihr Umfeld gerät – Menschen, Dinge, ja die Wirklichkeit selbst. Genial, verrückt, groß: Mit seinem monumentalen Roman hat Mircea Cărtărescu erneut Weltliteratur geschaffen.

 

 

 

„Solenoid“ aus dem Rumänischen von Ernest Wichner.

AutorInnen & Mitwirkende
Weitere Termine
So 10.11.2019 14:30 Uhr Donau Lounge Messeeintritt
 
So 10.11.2019 16:00 Uhr DER STANDARD-Bühne Messeeintritt
 
Gespräch, Lesung
Sa 09.11.2019 10.30-11 Uhr
DER STANDARD-Bühne
Messeeintritt

Nora Bossong

Schutzzone

weiterlesen
Gespräch, Lesung
Sa 09.11.2019 11-11.30 Uhr
DER STANDARD-Bühne
Messeeintritt

Oleksij Tschupa

Märchen aus meinem Luftschutzkeller

weiterlesen
Gespräch, Lesung
Sa 09.11.2019 12-12.30 Uhr
DER STANDARD-Bühne
Messeeintritt

Tomer Gardi

Sonst kriegen Sie Ihr Geld zurück

weiterlesen
Gespräch, Lesung
Sa 09.11.2019 12.30-13 Uhr
DER STANDARD-Bühne
Messeeintritt

Lisa Spalt

Das Institut

weiterlesen
Gespräch, Lesung
Sa 09.11.2019 13-13.30 Uhr
DER STANDARD-Bühne
Messeeintritt

Erwin Riess

Herr Groll und die Donaupiraten

weiterlesen