Gespräch, Lesung

Freitag
09.11.2018
19:00 Uhr

ISBN: 9783453291386

Diana
Neumarkter Str. 28
D-81673 München
www.randomhouse.de

Palais Coburg, Johann Strauss-Konzertsaal

keine freien Plätze mehr / Eintritt frei

reservieren

Kate Morton, Esther Schweins

Die Tochter des Uhrmachers

Mit ihren Romanen hat sich die australische Bestsellerautorin Kate Morton ein Millionenpublikum erobert. Weltweit erscheinen Mortons Bücher in 34 Sprachen und 42 Ländern. Ihr jüngstes Werk spielt in England 1862: Der talentierte Edward Radcliffe lädt Künstlerfreunde in sein Landhaus am Ufer der Themse ein. Doch der verheißungsvolle Sommer endet in einer Tragödie – eine Frau verschwindet, eine andere stirbt…

Über hundertfünfzig Jahre später entdeckt Elodie Winslow, eine junge Archivarin aus London, die Sepiafotografie einer atemberaubend schönen Frau und die Zeichnung eines Hauses an einer Flussbiegung. Warum kommt Elodie das Haus so bekannt vor? Und wird die faszinierende Frau auf dem Foto ihr Geheimnis jemals preisgeben?

Moderation: Anouk Schollähn

AutorInnen & Mitwirkende
Weitere Termine
Fr 09.11.2018 16:00 Uhr ORF-Bühne Messeeintritt
 
Gespräch
Fr 09.11.2018
10.30 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Raimund Löw, Kerstin Witt-Löw

China - Die neue Weltmacht aus dem Osten

weiterlesen
Gespräch
Fr 09.11.2018
11 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Tessa Szyszkowitz

Echte Engländer. Britannien nach dem Brexit

weiterlesen
Diskussion, Gespräch, Lesung
Fr 09.11.2018
11.30 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Milena Michiko Flašar, Teresa Indjein

Herr Katō spielt Familie

weiterlesen
Gespräch
Fr 09.11.2018
12 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Robert Misik

Liebe in Zeiten des Kapitalismus

weiterlesen
Gespräch
Fr 09.11.2018
12.30 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Erhard Stackl, Karl Pfeifer, Uli Jürgens

Das Jüdische Echo 2018/19“ zum Thema: Israel – ein junger Staat mit 70.

weiterlesen