Gespräch, Lesung

Freitag
09.11.2018
14:00 Uhr

ISBN: 9783903110366

Klever Verlag
Hochstettergasse 4/1
Österreich-1020 Wien
www.klever-verlag.com

Messe Wien, Klever Verlag
Stand-Nr. C18

Radio Wien-Bühne

Messeeintritt

Jürgen Berlakovich

Tobman

Der Journalist Frank Tobman erhält von seinem Therapeuten eine Smartwatch mit der neu entwickelten Psychotracker-App „Narravatar“, die in der Lage sein soll, Tobmans Wahrnehmungen und Gedanken in Echtzeit in ein Textfile zu übersetzen und in die Cloud der Praxis hochzuladen. Ein 24-stündiger Aufzeichnungsprozess beginnt.

Tobman kündigt seinen Job, läuft durch die Stadt, begegnet unterschiedlichen Menschen und flüchtet in imaginäre Soundscapes – Fluchtpunkte seiner Tag- und Alpträume wie seiner Gesellschaftskritik.

„Tobman“ repräsentiert das rätselhafte Grundrauschen einer bizarren Gegenwart und einer sich längst jeglicher Logik und gesicherten Interpretation entziehenden Welt.

Moderation: Juliane Nagiller, Ö1

 

AutorInnen & Mitwirkende
Gespräch
Fr 09.11.2018
10.30 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Raimund Löw, Kerstin Witt-Löw

China - Die neue Weltmacht aus dem Osten

weiterlesen
Gespräch
Fr 09.11.2018
11 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Tessa Szyszkowitz

Echte Engländer. Britannien nach dem Brexit

weiterlesen
Diskussion, Gespräch, Lesung
Fr 09.11.2018
11.30 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Milena Michiko Flašar, Teresa Indjein

Herr Katō spielt Familie

weiterlesen
Gespräch
Fr 09.11.2018
12 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Robert Misik

Liebe in Zeiten des Kapitalismus

weiterlesen
Gespräch
Fr 09.11.2018
12.30 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Erhard Stackl, Karl Pfeifer, Uli Jürgens

Das Jüdische Echo 2018/19“ zum Thema: Israel – ein junger Staat mit 70.

weiterlesen