Gespräch, Lesung

Donnerstag
08.11.2018
16:15 Uhr

ISBN: 9783518428177

Suhrkamp Verlag
Pappelallee 78-79
D-10437 Berlin
www.suhrkamp.de

Messe Wien, Suhrkamp Verlag
Stand-Nr. D12

DER STANDARD-Bühne

Messeeintritt

Philipp Weiss

Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen

1000 Seiten, fünf Bände – ein Roman. Der österreichische Autor Philipp Weiss erzählt von der Verwandlung der Welt im Anthropozän. Angesiedelt ist dieser alle Maßstäbe sprengende Roman zwischen Frankreich und Japan, zwischen dem 19. und dem 21. Jahrhundert. Mit großem, enzyklopädischem Schwung entwirft der Autor ein Panoptikum unserer unübersichtlichen Wirklichkeit.

Moderation: Stefan Gmünder

AutorInnen & Mitwirkende
Gespräch, Lesung
Do 08.11.2018
11.30 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Michael Krüger

Vorübergehende

weiterlesen
Gespräch, Lesung
Do 08.11.2018
12.30 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Reinhard Schwabenitzky, Elfi Eschke

Stille Nacht und das Geheimnis der Zauberflöte

weiterlesen
Gespräch, Lesung
Do 08.11.2018
13 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Marjana Gaponenko

LIVE in Ö1 "Punkt eins" - Der Dorfgescheite

weiterlesen
Gespräch, Lesung
Do 08.11.2018
15.30 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Erich Hackl

Am Seil

weiterlesen
Gespräch, Lesung
Do 08.11.2018
16 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Arne Dahl

Fünf plus drei

weiterlesen