Gespräch, Lesung

Freitag
09.11.2018
11:30 Uhr

ISBN: 9783608504118

Tropen
D-70178 Stuttgart
https://www.klett-cotta.de/buecher/tropen

Messe Wien, Tropen
Stand-Nr. D11

DER STANDARD-Bühne

noch 5 freie Plätze / Messeeintritt

reservieren

(Alter: ab 16 Jahren)

Michal Hvorecky

Troll

Michal Hvorecky ist einer der renommiertesten Schriftsteller der Slowakei. In seinem Science- Fiction-Roman „Troll“ zeichnet er ein düsteres Bild der Zukunft: Die EU ist zerfallen, ein Heer aus Trollen beherrscht das Internet, kommentiert und hetzt. Zwei Freunde beschließen, das System von innen heraus zu stören. Eine rasante, literarisch verdichtete Erzählung.

Moderation: Ronald Pohl

AutorInnen & Mitwirkende
Weitere Termine
Do 08.11.2018 19:00 Uhr Literaturhaus Wien Eintritt frei  
Gespräch
Fr 09.11.2018
10.30 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Raimund Löw, Kerstin Witt-Löw

China - Die neue Weltmacht aus dem Osten

weiterlesen
Gespräch
Fr 09.11.2018
11 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Tessa Szyszkowitz

Echte Engländer. Britannien nach dem Brexit

weiterlesen
Diskussion, Gespräch, Lesung
Fr 09.11.2018
11.30 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Milena Michiko Flašar, Teresa Indjein

Herr Katō spielt Familie

weiterlesen
Gespräch
Fr 09.11.2018
12 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Robert Misik

Liebe in Zeiten des Kapitalismus

weiterlesen
Gespräch
Fr 09.11.2018
12.30 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Erhard Stackl, Karl Pfeifer, Uli Jürgens

Das Jüdische Echo 2018/19“ zum Thema: Israel – ein junger Staat mit 70.

weiterlesen